Ausbildung zum Yogalehrer

Eva.SabineKristina.SabineMariaSJ

 "Yoga is a sytem of integral education, education not only of the body and the mind or the intellect, but also of the inner spirit. Yoga is the art of right living. The Yogi who has learnt the art of right living is happy, harmonious and peaceful."
Swami Sivananda 

Unsere Hatha Yogalehrerausbildung dauert 1 Jahr und gliedert sich in 10 Wochenenden und 260 Unterrichtseinheiten. Sie findet in den Räumlichkeiten der Paracelsus Schule in Hamburg Winterhude statt. Eine kleine Gruppe von maximal 12 künftigen Yogalehrern ermöglicht intensives Lernen und Üben, einen unterstützenden Austausch und ein schönes Miteinander. Lernen und die abschließende Prüfung sollen unbedingt Freude machen. Jeder ist mit seinen Fähigkeiten in der Asana Praxis richtig. Das "sich besser verbiegen können" ist nicht Ziel der Ausbildung und des Yoga.

Die Verteilung der Ausbildung auf 10 Wochenenden ermöglicht die Reflektion und Integration des Gelernten, Altes darf gehen und Neues darf kommen ;)

Wir geben unsere Erfahrungen aus mehr als zehnjähriger Erfahrung als Yogalehrer ungefiltert weiter und sind an den Schülern als Menschen und an deren Wachstum interessiert. Das persönliche Wachstum wird durch die Beschäftigung mit der umfassenden Lehre des Yoga sehr unterstützt.

Lehrerteam: Stephanie Noël / Jens Neumann / Sunita Ehlers / Pritpal Kaur / Ulrike Lompe / Pauline Noël

Inhalte der Ausbildung

Theorie: Kompetenz als Mensch entwickeln und erweitern / Ethische Richtlinien für Yogalehrer / Die 5 Punkte des Yoga /  Vedanta, Upanishaden, Baghavad Gita, Hatha Yoga Pradipika / Die 4 großen Wege des Yoga: Karma, Bhakti, Raja, Jnana Yoga / Gedankenkraft und positives Denken / Die Lehre vom Atem / Die Lehre der Chakren und Nadis / Kriyas, yogische Reinigungstechniken / Die 3 Körper und die 5 Hüllen des Menschen / Der Geist und seine 3 Ebenen / Das Gesetz des Karma / Kundalini Yoga / Die 3 Gunas / verschiedene Formen der Meditation  Anatomie: Prinzipien der Haltung - Becken und Wirbelsäule - Nervensystem - Muskelsystem - Faszien - Herz-Kreislaufsystem - Atmungssystem - gängige Beschwerdebilder und der Umgang damit

Praxis: Pranayama, Atemübungen / Sonnengrüße / 12 Haupt Asanas: ausüben, anleiten, korrigieren / Asana Variationen üben / Yoga Stunden anleiten / Workshops konzipieren / Meditation üben

Termine 2017: 03.02. - 05.02. / 03.03. - 05.03. / 21.04. - 23.04. / 12.05. - 14.05. / 30.06. - 02.07. / 01.09. - 03.09. / 06.10. - 08.10. / 24.11. - 26.11. / 05.01. - 07.01. / 02.02. - 04.02.2018

Kosten: 2900.-

Informationen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  / www.paracelsus.de

  

Fortbildung "Yoga Intensiv" mit Stephanie Noël

Yoga, Achtsamkeit und Meditation   08. - 10. September 2017

Yoga und Pranayama                              06. - 08. Oktober 2017

Zeiten:   jeweils Freitag 18.00 - 21.00 / Samstag 09.00 - 18.00 Uhr / Sonntag 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten:  €560.- für beide Wochenenden

Lehreinheiten:  44

Yoga, Achtsamkeit und Meditation
An diesem Wochenende praktizieren und erörtern wir die Wirksamkeit verschiedener Entspannungs, Achtsamkeits- und Meditationstechniken für verschiedene Menschentypen.
Theoretisch und aus medizinischer Sicht beschäftigen wir uns mit dem Einfluss von Yoga und Meditation auf die mentale und körperliche Gesundheit.
Wir erarbeiten, warum unverarbeitete Erlebnisse durch Meditation aufgelöst werden können und welche biochemischen Prozesse im Körper unser Glücksempfinden auslösen.
Zu unseren Betrachtungen ziehen wir folgenden Buddha Text hinzu: Majjhima Nikaya 10 - Die Grundlagen der Achtsamkeit - Satipatthana Sutta
 
Yoga und Pranayama
Der Begriff Pranayama setzt sich aus den beiden Wörtern PRANA (Lebensenergie) und AYAMA (kontrollieren, erweitern, beherrschen) zusammen und umfasst die verschiedenen Atemübungen im Yoga.
Pranayama ist eines der acht Glieder des Raja Yoga und es dient dem Menschen als Harmonisierung seiner Lebensenergie.
Die fünf Vayus (Winde im Körper, fünf unterschiedliche Bewegungen des Prana im Körper) sollen ins Gleichgewicht gebracht werden.
Wir beschäftigen uns an diesem Wochenende ausführlich mit den acht wichtigsten Atemübungen und ihren Wirkungsweisen.
Wir erforschen weiterhin die Natur des Prana.
Prana ist die Energie hinter dem physischen Körper. Prana ist die Energie hinter der Psyche. Prana ist die Ausstrahlung. Prana ist die Fähigkiet etwas zu bewirken.  
 
Die Aus- und Fortbildungen finden in Kooperation mit der Paracelsus Heilpraktiker Schule Hamburg statt.
Die zwei Wochenenden der Fortbildung "Yoga Intensiv" entsprechen dem Modul 4 der gesamten Fachfortbildung "Yoga Intensiv" und können auf die gesamte Fortbildung angerechnet werden.
 

Informationen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  / www.paracelsus.de

 

Weiterbildung für Yogalehrer

Lehrerin: Stephanie Noël im Team mit Kollegen

Termin: Samstag 29. Juli 2017 von 10.00 - 14.00 Uhr

Kosten: 49.-

Inhalte der Fortbildung:

Diese Fortbildung richtet sich an Yogalehrer die vor Kurzem mit dem Unterrichten begonnen haben. Wir beschäftigen uns an diesem Tag mit all den Fragen die rund um das Unterrichten auftauchen: mentale Ausrichtung / Lehrer-Schüler Beziehung / Stundenaufbau / Korrekturen / Anatomie / Ausrichtung in den Asanas / Yoga mit Einschränkungen etc.
Der detaillierte Unterrichtsinhalt ergibt sich anhand der Fragen der Teilnehmer, die wir vorher einsammeln. Patanjalis Yoga Sutren dienen uns als philosophische und ethische Stütze.

Informationen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fortbildung Yoga Übungsleiter für Kinder

Lehrerin: Stephanie Noël im Team mit Sonja Richter-Steiner

Termin: 2018 / steht noch nicht fest

Veranstalter: VTF Hamburg. www.vtf-hamburg.de

Inhalte der Fortbildung:

Yoga für Kinder ist in seiner Durchführung ganz anders als Yoga für Erwachsene - es wirkt aber genauso! Der spielerische Umgang mit Asanas, Pranayama, Entspannung- wie Meditationsübungen machen das ganzheitliche Yoga System für Kinder und Jugendliche direkt und auf der sinnlich/körperlichen Ebene gut erlebbar. In dieser Fortbildung werden Gesprächsführung, Asanas, Meditationen, Yogalieder, Atem- und Entspannungstechniken in einer für Kinder und Jugendliche altersgerechten Form vermittelt. Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die mit Kindern Zeit verbringen/arbeiten. Yogakentnisse sind erwünscht.

Informationen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!