Stephanie Noël - Yoga für Jugendliche und Erwachsene / Meditationslehrerin / Ausbilderin / Yoga Therapeutin

Steph.klein

WAS FANGE ICH AN MIT MEINEM WUNDERBAREN LEBEN?

Als Yogatherapeutin, Meditationslehrerin und Ausbilderin sehe ich mich in der Lage sehr nützliches Werkzeug für das gute Gelingen unseres Lebens zu vermitteln. Mein Wunsch ist es Menschen liebevoll zu begleiten und zu unterstützen auf ihrem Weg zu körperlicher und mentaler Gesundheit. Meiner Erfahrung nach wird so der uns allen innewohnende Frieden fühlbar und tiefe Lebensfreude erfahrbar. Zu sehen, wie Menschen durch Yoga, Meditation und Gespräche wachsen und reifen, ist für mich ein großes Geschenk! Von ❤en Dank an meine Schüler, Klienten, Ausbildungs- und Workshop Teinehmer, die mir ihr Vertrauen schenken und mich mit und an ihnen reifen lassen.  

Jens Neumann / Yoga für Erwachsene / Ausbilder 

Jens

 Im Leben geht es um Sein und Wachsen, nicht um das Bekommen.

Mich hat Yoga mehr mit mir selbst in Kontakt gebracht, mit dem Ergebnis von mehr Beweglichkeit, Schmerzfreiheit und mehr innerem Frieden. Yoga ist ein Teil meines Lebens geworden. Als Lehrer ist es für mich eine große Freude Menschen zu beobachten die mit Yoga beginnen und die schon nach wenigen Stunden ihre anfängliche Unruhe verlieren, anders gehen, strahlen. Ich selbst lerne in jeder meiner Stunden dazu und empfinde es als sehr erfüllend mein Wissen an zukünftige Yogalehrer weiterzugeben.

Pauline Noël / Yoga für Erwachsene

IMG 2310

Karma is a bitch!

Während meiner Yogalehrerausbildung in Indien bin ich mir zum ersten Mal im Leben wirklich ganz nah gekommen. Die für mich spürbare Wirkung von Asanas und Meditation hat mich total glücklich gemacht und ich genieße es diese Erfahrung in meinen Yogastunden weiterzugeben. Menschen liegen mir am Herzen. Als Yogalehrerin und angehende Osteopathin gehe ich nun dieser Leidenschaft nach - HAPPY.

Sonja Noll - Yoga für Kinder und Erwachsene / Tänzerin / Ausbilderin

Sonja.N

"Fließen lassen"

"Können wir mal was mit Entspannung machen?" wurde ich von meinen Ballettschülerinnen gefragt. Und so hielt Yoga Einzug in mein Leben. Was damals als Versuch begann, nämlich Tanz und Yoga kombiniert zu unterrichten, hat mich selbst auf meinen Weg als Yoga Lehrerin gebracht und ist heute die Basis meiner Yogastunden. Sicherlich, je nach Altersgruppe und Inhalt des Kurses unterschiedlich gewichtet, verbinden sich in meinen Stunden die Kraft des Yoga, die fließende Anmut des Tanzes und der Fluss des Atems.

Sonja Richter / Yoga für Kinder und Jugendliche / Tanztherapeuthin

Sonja

"Frieden fängt bei mir an" ist eine Affirmation, die die Kinder in meinem Unterricht lernen. Dies hilft ihnen Selbstachtung und Eigenliebe zu entwickeln.

Spaß und Freude stehen in meiner Arbeit als Yoga Lehrerin für Kinder absolut im Vordergrund! Kinder leben im Jetzt. Yoga wird mit Kindern kreativ, mit ihnen zusammen entstehen lebendige und fantasievolle Yogastunden: Es summen Bienen, zischen Schlangen, miauen Katzen... Und ganz nebenbei kräftigen die Kinder ihren Körper und ihre Atmung, sie werden dehnbar und bleiben gesund. Als Tanztherapeutin erlebe ich den Tanz als Lebenselixier. Menschen schöpfen durch den Tanz Kraft, sie laden ihre Batterien auf und begegnen anderen in Bewegung - ohne Worte. Lebensfreude pur!